STADTRADELN 2023 – the winners are…

Zum Finale am Freitag, den 21.07.2023, haben 159 aktive Oberriexinger Radelnde aus insgesamt 19 Teams, für unser kleines aber feines Städtchen gemeinsam 

44.578 km (entspricht 13,19 km pro Einwohner*in)

erradelt. 
Eine Steigerung von über 5.500 km zum Vorjahr (39.029 km)!!! Respekt!!! ... und herzlichen Glückwunsch und Dank allen Teilnehmenden.
Die Gesamtauswertung aller Teilnehmerkommunen im Landkreis Ludwigsburg dauert noch an, doch Oberriexingens Pro-Kopf-Kilometer sind schon eine „Hausnummer“ 😉
Sobald die landkreisweite Auswertung abgeschlossen ist, werden wir selbstverständlich berichten.

Im Rahmen der „Summernight“ wurden am Donnerstag, 27.07.2023 die Sieger*innen der internen Oberriexinger Wertung gekürt. 

Folgende Ergebnisse wurden erzielt:

Endergebnis Stadtradeln vom 01. - 21.07.23  19 Teams - 159 aktive Radelnde - Gesamt: 44.578 km

Spitzenreiter:
T. Meier, 1.682,1 km, (Offenes Team) 

Spitzenreiterin 
D. Engel, 923 km („Engel auf Erden“) 

Kategorie „Ü80“
1. Platz: F. Fuchs, 479 km (Engel auf Erden“)
2. Platz: F.-R. Kohler, 394,4 km (Offenes Team)
3. Platz: W. Merkle, 300 km (GV Vulkania)  

Kategorie „Radelnde U16“ 
1. Platz: F. Stahl, 1.307,9 km (Stiftung „Wadentest“)
2. Platz: E. Thurn, 513,4 km (Thurn_und_Fahrrad) 
3. Platz: N. Stängle 217,3 km (GAW – Stadtradeln für Menschen in der Ukraine)

Kategorie „U7“
1. Platz: L. Rupprecht, 111,5 km (Ori Kitas on Tour)

1. Platz unter den „freien“ Teams
„Engel auf Erden“ (8 Radelnde), 4.790,2 km 

1. Platz mit den meisten "Pro Kopf-Kilometern" 
„Stiftung Wadentest“ (5 Radelnde) gesamt 3.395,1 km, pro Kopf 679 km 

Verein/Organisation 
1. Platz FFW Ori, 23 Radelnde, 6.752,5 km
2. Platz Ori Kitas on Tour, 21 Radelnde, 5.890,6 km
3. Platz TSV Oberriexingen, 8 Radelnde, 2.046,1 km  

Die Stadtverwaltung gratuliert den Preisträgern*innen ganz herzlich und hält für alle, die am Donnerstag zur Preisverleihung nicht anwesend sein konnten, eine Urkunde, sowie einen Preis bereit, der während der üblichen Öffnungszeiten im Bürgeramt abgeholt werden darf😉. 

Zu guter Letzt bedanken wir uns ganz herzlich bei allen Mitradelnden fürs diesjährige – bei schwülwarmen Temperaturen besonders schweißtreibende - In-die-Pedale-Treten und wünschen auch außerhalb des STADTRADELN-Zeitraums, dass ihr eure Ziele stets sicher und unfallfrei erreicht!