Neue Allgemeinärztin für Oberriexingen gefunden

Aktuelles

29.07.2019 14:28

Oberriexingen hat Mieterin für neue Arztpraxis gefunden - Bisherige Hausarztpraxis in Enzweihingen bleibt erhalten

Seit vielen Jahren gibt es in der Stadt Oberriexingen keine klassische Allgemeinarztpraxis mehr. Aus diesem Grund hat der Gemeinderat der Stadt Oberriexingen im vergangenen Jahr beschlossen, in den aktuell entstehenden Mehrfamilienhäusern im Neubaugebiet Schrannenäcker-Süd eine ca. 140 qm große Arztpraxis für Allgemeinmedizin zu erwerben. Zeitgleich begann für die Stadt die schwierige Suche nach einem Arzt oder einer Ärztin für Allgemeinmedizin. 

Nun ist es der Stadt Oberriexingen gelungen, mit Frau Gabi Eichhorn eine erfahrene Allgemeinärztin als zukünftige Mieterin der Arztpraxis im Emmerweg 2 zu finden. Frau Gabi Eichhorn ist Fachärztin für Allgemeinmedizin, wohnt mit ihrer Familie in Oberriexingen und betreibt seit einigen Jahren erfolgreich eine Allgemeinarzt- und Hausarztpraxis in Enzweihingen. „Ich freue mich sehr auf die modernen und barrierefreien Räumlichkeiten in der neuen Hausarztpraxis am Standort Oberriexingen. Dabei möchte ich betonen, dass die jetzige Hausarztpraxis in Enzweihingen weiterhin für meine Patientinnen und Patienten erhalten bleibt“, erklärt Gabi Eichhorn. Oberriexingens Bürgermeister Frank Wittendorfer freut sich sehr über die Entscheidung Frau Eichhorns: „Für die medizinische Versorgung in unserem kleinen Ort ist das ein Meilenstein, vor allem wenn man dies im Auge der weiteren demografischen Entwicklung betrachtet.“

Die neuen Praxisräume werden in gemeinsamer Zusammenarbeit mit der Fa. Wohnbau Oberriexingen GmbH geplant und ausgebaut. „Für solch einen Schritt gehört sehr viel Unternehmermut und es ist immer auch ein wenig Risiko dabei, damit später die Allgemeinarztpraxis vor der Haustüre auch von den Oberriexinger Einwohnerinnen und Einwohnern angenommen wird,“ so Bürgermeister Frank Wittendorfer weiter. 

Aktuell ist Frau Gabi Eichhorn noch auf der Suche nach einem Arzt oder einer Ärztin für Allgemeinmedizin zur Anstellung in Teilzeit ab Januar 2020 oder früher, um für die geplante Praxiseröffnung weitere personelle Unterstützung zu erhalten. Derzeit läuft das Zulassungsverfahren bei der kassenärztlichen Vereinigung Baden-Württemberg. Interessenten erhalten weitere Informationen unter www.arztpraxis-eichhorn.de oder unter der Telefonnummer 07042/6661. Die Fertigstellung und Eröffnung der neuen Praxisräume ist im März 2020 vorgesehen.

Neue Allgemeinärztin für Oberriexingen gefunden