Ärgernis der Woche - Abmontierte Schilder am Ortseingang Enzbrücke

Aktuelles

15.04.2019 15:03

Am Ortseingang direkt an der Enzbrücke sind Schilder angebracht, die die Besucher und Bewohner in Oberriexingen herzlich Willkommen heißen sowie über aktuelle Veranstaltungen und die Partnerstadt Ennery informieren.  

In der Nacht von Donnerstag (11.04.) auf Freitag (12.04.) haben Unbekannte diese Schilder abmontiert und in die Enz geworfen, der Rohrrahmen war heute Morgen ohne Inhalt vorzufinden. Nicht nur, dass durch die Demontage der Schilder Sachbeschädigung an Eigentum begangen wurde – auch die Entsorgung der Schilder in der Enz stellt ein Ärgernis dar. Wir befinden uns im Wasserschutzgebiet, die Enz ist Lebensraum vieler Tiere und Pflanzen. Diese Lebensräume sowie die Natur und Landschaft stellen eine wichtige Grundlage für unsere Lebensqualität dar und sollten daher geachtet und geschützt werden. Der Vorfall wird von der Verwaltung zur Anzeige gebracht.  

Wir appellieren an das Verantwortungsbewusstsein aller Bürgerinnen und Bürger und bitten darum, uns eventuelle verdächtige Beobachtungen mitzuteilen. Diese Hinweise, die Frau Mannhardt telefonisch unter der Tel-Nr. 909-31 oder per Email unter mannhardt[at]oberriexingen.de entgegennimmt, werden selbstverständlich vertraulich behandelt.

Ärgernis der Woche - Abmontierte Schilder am Ortseingang Enzbrücke

Ärgernis der Woche - Abmontierte Schilder am Ortseingang Enzbrücke

Ärgernis der Woche - Abmontierte Schilder am Ortseingang Enzbrücke