Diverse Hygiene- und Schutzkonzepte für Vereine und Organisationen genehmigt

Aktuelles

13.07.2020 13:42

Lokale Vereine und Organisationen spielen eine sehr wichtige gesellschaftliche Rolle bei uns im Ort:  Vergangene Woche haben wir das Vereinskonzept für die „musikalische Früherziehung“ unseres Gesangverein Vulkania Oberriexingen e.V. genehmigt, seit Donnerstag (09.07.2020) kann hier der Übungsbetrieb in der Aula der Grundschule wieder stattfinden. Der klassische Chorprobenbetrieb muss aber leider noch etwas warten. Danke auch an den Musikverein Stadtkapelle Oberriexingen e.V. für die gute Kooperation und die Vorarbeiten in dieser Sache!  

Ebenso wurde das Hygienekonzept des Musikvereins Stadtkapelle Oberriexingen e.V. (Version 06) fortgeschrieben und von Bürgermeister Wittendorfer direkt genehmigt. 

Für den TSV Oberriexingen e.V. (SGM Riexingen) hat die Verwaltung letzte Woche zudem noch das Hygienekonzept „Fußball“ auf unseren beiden Rasen-Sportplätzen des TSV Oberriexingen „offiziell“ genehmigt, so dass dieses seit Mittwoch (08.07.2020) seine Gültigkeit hat. Es können mittlerweile je Platzhälfte je 1 Trainingsgruppe mit maximal 20 Spielern inkl. Trainer wieder ihrem Lieblingshobby - vor allem mit Abschlussspiel - nachgehen... 

Seit Montag, 13.07.2020, ist auch der wegen der älteren Bewohner*innen in Corona-Zeiten „sensible“ Gemeinschaftsraum im Betreuten Wohnen wieder zur Benutzung unter Auflagen freigegeben. Hier hat die Verwaltung die vorgelegten Hygienekonzepte für die Bewohner-Betreuungsgruppe sowie für die Demenzgruppe der Sozialstation Vaihingen/Enz genehmigt. 

Dass dies alles in dieser Form jetzt wieder möglich ist, kann man als Erfolg unserer gemeinsamen Anstrengungen, des Verzichts und der Disziplin der letzten Monate bewerten.

Diverse Hygiene- und Schutzkonzepte für Vereine und Organisationen genehmigt