Freies WLAN im Jugendhaus!

Aktuelles

11.11.2019 13:33

Das Oberriexinger Jugendhaus hat jetzt freies WLAN – Sanierungsarbeiten haben begonnen

„Endlich gibt es freies Wlan!“ So lässt sich die Reaktion der meisten Jugendhausbesucher in den letzten Tagen treffend zusammenfassen. Seit dem 25. Oktober 2019 gibt es für die Jugend aus Oberriexingen Neuigkeiten. Im Jugendhaus wurde zur großen Freude vieler Besucher das lang ersehnte freie Wlan von der Stadtverwaltung in Zusammenarbeit mit der Fa. G-Tech in Betrieb genommen. Die Jugendlichen hatten sich ein vernetztes Jugendhaus und damit eine Aufwertung der gesamten Fläche gewünscht und nun auch erhalten.  

Nach der Inbetriebnahme können nun Besucher des Jugendhauses sowie die aktuellen und zukünftigen Mieter der Ringstraße 1 A + B das begehrte Wlan kostenfrei nutzen. Das führt zu einer gesteigerten Attraktivität des gesamten Areals rund um das Jugendhaus. Die Stadtverwaltung ist froh, diesen Wunsch der Jugendlichen erfüllen zu können und freut sich gemeinsam mit ihnen über diese Neuerung.  

Aktuell sind jedoch noch viel grundlegendere Veränderungen im Jugendhaus zu Gange, denn die Sanierung hat seit letzter Woche begonnen. Das Jugendhaus soll mit tatkräftiger Unterstützung von Fachkräften und maßgeblich in Zusammenarbeit mit der Oberriexinger Jugend renoviert werden. Darauf freuen sich die Jugendhausbesucher schon lange und haben bereits in der ersten Woche bei den Entkernungsarbeiten in den Sanitärräumen und im Lagerraum tatkräftig angepackt. Unser Ziel ist es, dass sich die Jugendlichen in einem eigens gestalteten Jugendhaus wohler fühlen und so von den baulichen Neuerungen profitieren. Die Bauarbeiten werden in den nächsten Wochen abschnittsweise durchgeführt, so dass der Betrieb überwiegend aufrecht erhalten bleiben kann.

Freies WLAN im Jugendhaus!