Erweiterung der Urnengemeinschaftsanlage abgeschlossen

Aktuelles

10.09.2019 14:05

Auf dem Oberriexinger Friedhof wurden vor kurzem die Arbeiten zur Erweiterung der Urnengemeinschaftsanlage abgeschlossen. Die Möglichkeit der Urnenbestattung wird seit mehreren Jahren immer häufiger gewählt. Durch die demografische Entwicklung, aber auch durch Angehörige, die nicht vor Ort sein und das Grab pflegen können, hält dieser Trend zudem weiter an. In der seit dem Jahr 2010 bestehenden und bereits im Jahr 2014 erweiterten Urnengemeinschaftsanlage standen nur noch wenige freie Urnennischen für Bestattungen zur Verfügung, weshalb der Gemeinderat im Herbst 2018 eine Erweiterung um 15 neue Urnenstelen beschlossen hatte.

Durch diese kürzlich abgeschlossene Erweiterung stehen nun insgesamt 60 neue Urnennischen für 120 Urnen (bei einer Doppelbelegung mit 2 Urnen je Nische) zur Verfügung. Die Stadt Oberriexingen hat im Zuge dieser Baumaßnahme rund 105.000 EUR investiert. Die moderne und stilvolle Gestaltung der bereits vorhandenen Anlage wurde somit beibehalten und bietet den Angehörigen durch eine ansprechende, naturnahe Umsetzung weiterhin einen angemessenen Ort der Trauer.

Erweiterung der Urnengemeinschaftsanlage abgeschlossen