Ehrenamtliches Engagement

"Alltags-Paten" gesucht

Aufgrund der aktuellen Kriegslage in der Ukraine sind bereits viele Kriegsflüchtlinge aus der Ukraine in Oberriexingen angekommen - vor allem Frauen und Kinder.

Für die Betreuuung im Alltag, bei Behördengängen, bei der Besorgung von Lebensmitteln und Dingen des täglichen Lebens, für Arztbesuche, für Spaziergänge und vieles mehr, sucht die Stadt Oberriexingen in Zusammenarbeit mit dem Asylkreis Oberriexingen ab sofort "Alltags-Paten".

Nach einer direkten Vermittlung/Kontaktherstellung durch uns feut es uns, wenn SIe sich je nach Bedarf um wenige Kriegsflüchtlinge "kümmern" - unabhängig davon, ob man Kriegsflüchtlinge bei sich zu Hause aufgenommen hat oder nicht.

Wenn Sie sich gerne als "Alltags-Pate" engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an die Stadt Oberriexingen per E-Mail an rathaus[at]oberriexingen.de oder an die Telefonnummer 07042 909-20, Frau Selina Häusler (Vorzimmer BM Wittendorfer)

WIr freuen uns auf Ihre Unterstützung!

Dolmetscher gesucht

Hilfe für ukrainische Flüchtlinge -
die Stadt Oberriexingen sucht nach Dolmetschern bzw. Übersetzern mit ukrainischen Sprachkenntnissen


Aufgrund der aktuellen Kriegslage in der Ukraine laufen bei der Stadt Oberriexingen die Planungen für die Aufnahme von Kriegsflüchtlingen aus der Ukraine auf Hochtouren. Immer mehr Menschen, vor allem Frauen und Kinder, verlassen ihre Heimat und sind auf der Suche nach einem Ort, an dem sie in Sicherheit sind. Auch Oberriexingen bereitet sich darauf vor, Flüchtlingen Obdach zu gewähren und Hilfe anzubieten.
 

Für die Kommunikation mit den Flüchtlingen soll zeitnah ein Sprachmittler-Pool aufgebaut werden. Um sprachliche Barrieren so gering wie möglich zu halten, sucht die Stadt Oberriexingen in Zusammenarbeit mit dem Asylkreis Oberriexingen vorsorglich ehrenamtliche Helferinnen und Helfer, die ukrainisch (sowie ggf. russisch) und deutsch sprechen und für uns als Dolmetscher/Übersetzer fungieren können.


Wenn Sie sich gerne engagieren möchten, wenden Sie sich bitte an die
Stadt Oberriexingen per E-Mail an rathaus[at]oberriexingen.de oder an die Telefonnummer 07042/909-20, Frau Selina Häusler.