Durchführung von Maßnahmen zur Gehölzpflege

Aktuelles

21.01.2020 09:38

Das Regierungspräsidium Stuttgart, Landesbetrieb Gewässer führt in den kommenden
Wochen Maßnahmen zur Gehölzpflege am Gewässer I. Ordnung Enz durch. 


Entlang des Gewässers Enz – auf Gemarkung Oberriexingen – führt das RP S im Zeitraum
von 01/2020 bis 02/2020 Gehölzpflegmaßnahmen zur Aufrechterhaltung der
Verkehrssicherheit durch. Dabei werden Gehölze gefällt die auf dem
Hochwasserschutzdamm stehen. Dieser ist laut DIN 19712 frei von Gehölzen zu halten
damit die Standsicherheit und die Dauerhaftigkeit gewährleistet sind.  
Die Maßnahmen sind mit der zuständigen Naturschutzbehörde und der
Gemeindeverwaltungen abgestimmt.
 
Die Maßnahme wird nur bei geeigneter Witterung durchgeführt. 
Im Zuge der Gehölzpflegearbeiten ist mit kurzfristigen Sperrungen der Fuß- und Radwege zu
rechnen. Im Bereich der Arbeiten dürfen die Hochwasserschutzdämme und Flussufer nicht
betreten werden.

Durchführung von Maßnahmen zur Gehölzpflege