Parkplatz am Sport- und Freizeitgelände freigegeben

Aktuelles

27.11.2017 12:59

Der lange gesperrte Parkplatz am Oberriexinger Sport- und Freizeitgelände wurde am vergangenen Freitag durch Bürgermeister Wittendorfer offiziell wieder zum Parken von PKW’s freigegeben. 

Die umfangreichen Neugestaltungsmaßnahmen der Parkfläche, bei denen die vorherige asphaltierte Fläche überwiegend entsiegelt wurde, konnte nun endlich nach einem Bauzeitraum von August – November 2017 überwiegend abgeschlossen werden – nur kleinere Restarbeiten wie Baumpflanzungen, Montage von Beleuchtungskörpern oder die Befestigung von Parkplatz-Möblierungsgegenständen stehen noch aus.

Bürgermeister Wittendorfer zeigte sich erleichtert, dass die Fläche nun wieder vollumfänglich und geordnet für den ruhenden Verkehr bei den zahlreichen Veranstaltungen rund um das Oberriexinger Sportgelände sowie in der Sport- und Festhalle genutzt werden kann – zudem wurde die Zufahrt zum Sportplatz des TSV Oberriexingen deutlich verbessert.

Damit konnte ein weiteres Großprojekt der Stadt Oberriexingen noch zum Jahresende fertig gestellt werden.

Parkplatz am Sport- und Freizeitgelände freigegeben