Neues Pritschenfahrzeug für die Grünanlagenpflege

Aktuelles

16.07.2018 13:05

Seit Freitag ist das neue Dienstfahrzeug für die Grünanlagenpflege/Gärtnerei offiziell im Einsatz

. Sehr erfreut darüber sind besonders die Mitarbeiterinnen der Grünanlagenpflege, da ihr Arbeitsalltag durch das neue Fahrzeug sehr erleichtert wird. Der weiße Fiat DOBLO Pritsche wird nun auf den Oberriexinger Straßen mit dem Kennzeichen LB-SO-1225 zu sehen sein.
Anlässlich des 1225-jährigen Stadtjubiläums wird es somit ein „Jubiläumskennzeichen“ tragen. 

In der Vergangenheit stellte sich für die Mitarbeiterinnen der Grünflächenpflege die bisherige Fahrzeugausstattung schon seit längerer Zeit als unzureichend dar. Der Grünflächenpflege war bisher nur ein Fahrzeug (Piaggio Kipper) fest zugewiesen, weshalb die Mitarbeiterinnen das Fahrzeug oft be- und entladen sowie auf Fahrzeuge bzw. den alten Fendt-Pritschentraktor des Bauhofs zurückgreifen mussten. Eine besondere Schwierigkeit ergab sich im Arbeitsalltag beim Transport des Wasserfasses für die Gießarbeiten. 

Deshalb wurde zusammen mit den Mitarbeiterinnen ein neues Fahrzeugkonzept entwickelt, um einen reibungslosen Arbeitsablauf gewährleisten zu können. Das bisherige Fahrzeug, der zuverlässige Piaggio Kipper, bleibt als Arbeits- und Transportfahrzeug für Erden, Grünschnitt und Arbeitsmaterial weiterhin im Dienst. Das neue Fahrzeug wird fest mit einem Wasserfass ausgerüstet. Somit ist nun für den Bereich Grünanlagenpflege und Gärtnerei ein ausreichender Fahrzeugpool vorhanden.

Neues Pritschenfahrzeug für die Grünanlagenpflege