Neuer Stadtkämmerer für Oberriexingen

Aktuelles

16.07.2018 14:00

Jens Hübner ist ab 01. Oktober 2018 für die Finanzen der Stadt Oberriexingen verantwortlich

Nachdem der bisherige Stadtkämmerer Lars Roller zum Teamleiter Finanzen der Stadt Sachsenheim gewählt wurde, wurde die Stelle des Leiters der Finanzverwaltung im Oberriexinger Rathaus neu besetzt. In nichtöffentlicher Sitzung entschied sich der Gemeinderat für den 32-jährigen Jens Hübner.

Herr Hübner ist aktuell seit März 2012 stellvertretender Kämmerer der Gemeinde Möglingen und stellvertretender Verbandsrechner des Zweckverbands Gruppenklärwerk Leudelsbach mit Sitz in Markgröningen. In den vergangenen Jahren hat er mit dem Projekt zur Einführung des Neuen Kommunalen Haushalts- und Rechnungswesen, als Steueramtsleiter, Leiter der Vollstreckungs- behörde sowie mit den Aufgaben der Gebührenkalkulationen, der Haushaltplanung, der Erstellung der Jahresrechnung und der Verantwortung für die Bereiche Schulangelegenheiten und Grundstücksverkehr umfangreiche Erfahrungen und Kenntnisse im Bereich des kommunalen Finanzwesen erworben.

Nach seinem Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (FH) war Herr Hübner im Jahr 2009 zunächst als Mitarbeiter der Haushaltsabteilung der Hochschule Heilbronn beschäftigt, bevor er 2010 zur Gemeinde Möglingen ging. Dort verantwortete er zunächst die Projektleitung für die Umstellung auf das Neue Kommunale Haushalts- und Rechnungswesen bevor er seine aktuelle Position übernahm.

Ab 01.10.2018 wird er bei der Stadt Oberriexingen, der mit rund 3.300 Einwohnern kleinsten Stadt im Landkreis Ludwigsburg, seinen Dienst antreten und dabei ebenfalls die Geschäftsführung der Stadtwerke Oberriexingen GmbH übernehmen.

Herr Hübner ist verheiratet und lebt mit seiner Frau und den gemeinsamen drei Kindern in Schwieberdingen, wo er auch Mitglied des Gemeinderates ist. Neben dem kommunalpolitischen Ehrenamt spielt Herr Hübner gerne Tischtennis.

Neuer Stadtkämmerer für Oberriexingen