Vollsperrung der Oberriexinger Ortsdurchfahrt K 1639 ab Montag 17.09.2018

Aktuelles

11.09.2018 16:36

Arbeiten an Gasleitung

Vollsperrung der Oberriexinger Ortsdurchfahrt (K 1639) ab Montag 17.09. bis max. 28.09.2018
– LKW- und PKW-Verkehr wird überörtlich umgeleitet

Aufgrund von dringlichen Arbeiten an einer Gasleitung in der Hauptstraße muss die Ortsdurchfahrt (K1639) in Oberriexingen von Montag, 17.09.2018 bis voraussichtlich Freitag, 28.09.2018 voll gesperrt werden. Der abgesperrte Bereich in der Hauptstraße beginnt ab der Einmündung der Lindenstraße bis zur Kreuzung Sersheimer Straße / Sachsenheimer Straße. Für den LKW- und PKW-Verkehr wird eine überörtliche Umleitungstrecke über die Stadt Markgröningen - Ortsteil Unterriexingen eingerichtet. Innerorts wird eine Umleitung nur für PKW über die Großmoltenstraße, Wernerstraße sowie Lindenstraße eingerichtet – diese Strecke ist für LKW nicht passierbar. Die Tiefbauarbeiten werden von der Fa. Schütt Tiefbau und den Stadtwerken Bietigheim-Bissingen im Auftrag der Stadtwerke Oberriexingen GmbH durchgeführt. Der Buslinienverkehr wird über die Werner- und Lindenstraße umgeleitet. Die Haltestelle vor dem Rathaus wird ersatzlos während der Baumaßnahme aufgehoben. Die Stadtverwaltung bittet um Verständnis und um Anpassung der Geschwindigkeit und erhöhte Achtsamkeit im Bereich der Umleitungsstrecken.

An die Anwohner der Hauptstraße: Aufgrund der anstehenden Leerungstermine in dieser Woche, wurde die AVL über die aktuelle Straßensperrung informiert. Die Durchfahrt der Hauptstraße ist bis zur Einmündung Unteren Gasse jedoch möglich, sodass Sie Ihre Müllbehälter wie bisher für die Leerung bereit stellen können wobei hier auf Baustellenfahrzeuge /-schilder zu achten ist.